Japanische Tees 日本茶

Die japanische Teezeremonie (茶道, sadō), auch bekannt als Teeritual, steht in ihrer zugrundeliegenden Philosophie dem Zen nahe.


Tee-Workshop

In Japan genießt man auch im Alltag verschiedene Arten von Tees.  Macha (抹茶) ist Teepulver, das zentrale Material für die Teezeremonie.  Grüner Tee (緑茶) ist Alltagsgetränk in Japan.  Japaner trinken ihn sowohl heiß als auch kalt.  Houjicha (焙じ茶) ist ein gerösteter grüner Tee, Mugicha (麦茶) einTee aus Weizen. 

Unser Tee-Workshop bietet verschiedene Arten von Tees aus Japan. Die Teilnehmer können lernen, wie man Macha und andere Tees richtig zubereiten und wie man sie am besten genießt.

 

Dauer: c.a. 2 Stunden

In Gruppen (4 bis 6 Personen)

Pro Person: €30,00 (die Kursgebühr enthält die Kosten für Tee und Süßigkeiten)

 

Workshop-Leiterin: Frau Toko Bold

Frau Bold besuchte Omotesenke Schule in Japan und Deutschland von Ihre Jungezeit über 15 Jahre und macht weiterbildung bei japanische Teezeremonie Meisterin Frau Yaeko Heinischist. Omotesenke (表千家) ist der bekantesten Sado-Schule.

 




NEW

Tee-Workshop

 

Termin: 14.1.2017 (Sa), 14Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 6 Personen
Kursgebühr: €30,-- pro Person (enthält die Kosten für Tee und Süßigkeiten)


Tee-Workshop   29.10.2016